Samstag, 7. Mai 2011

Blümchen aus Trocknertücher

nn
Blümchen aus Trocknertücher
 
Die hab ich so abgebunden, wie für Batik, damit dort die Farbe heller bleibt
 Dann mit Gelb eingefärbt und trocknen lassen, mit einer Runden Form Kreise in 3 verschiedenen Größen angezeichnet und ausschneiden.

 Gefärbt hab ich  mit Seidenmalfarbe, 1 Tropfen in ein kleines Gefäß, verdünnt mit Wasser, hier hab ich rot und blau gemischt
 Das ist  meine Unterlage (Rückseite von meinem Aquarellblock) irgendwann rahm ich das ein :)) hier mach ich immer die Arbeiten, bei denen es nicht sauber zugeht, ihr seht verschieden Kreise.
 Hier die fertigen, den Rand hab ich mit Glitterdeko angemalt, und dann immer 3 verschiedene Größen
aufeinandergelegt und den Rand ein bisschen wellig gezogen, auf 2 Seiten geht es ganz leicht. Ich finde fürs 1.x sind sie ganz passabel geworden.

Kommentare:

  1. ślicznie zrobione..piękne kolory .Pozdrawiam serdecznie Monika

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für das Tutorial. Die Blumen sind wunderschön.

    AntwortenLöschen