Dienstag, 13. März 2012

Buchkarte

 Ich hab auch mal so eine Buchkarte versucht, fürs 1.x ist sie gar nicht so schlecht geworden.Hier geschlossen, die Bordüre kann man drüberschieben.
 Innen hab ich die Tilda auf eine Gartenbank gesetzt
 Ja und hier seht ihr die aufgeschlagene Karte, leider vergessen dass der Rand noch trocknen sollte...so hat sich der Goldglimmer auf dem Buchinnendeckel  auch breit gemacht.
Und ich darf das Papier nicht einfach in der Hälfte  falzen, sondern muss es zerschneiden und aufeinander kleben.





1 Kommentar: