Mittwoch, 6. November 2013

Babyalbum

 
 
Bei Stempelkobold auf dem Blog gesehen und bei der Kreativ Messe Ost
in den Händen gehalten,
wollte ich für ein Baby, dass sich angesagt hatte
auch so ein Album basteln.
 
Dazu habe ich mir passende Papiere von Lilibet besorgt und dann mit der
Silhouette und Stanzen ans Werk gemacht.
Da wir noch nicht wissen ob es ein Junge oder Mädchen wird,
bin ich so neutral wie  möglich geblieben:
 
Die Maße hab ich von Papier (15x15cm) genommen
 2 Streifen 16 cm x 50 cm aus starkem brauen Bastelkarton
geschnitten
 
 
danach
 bei 16 cm, bei 17cm,  bei 33cm, bei 34cm, falzen, (2x)
geht super mit dem SU Falzbrett
 
Danach  hab ich das 1. mittlere Quadrat mit
doppelseitigem Klebeband auf das
2. mittlere Quadrat geklebt, da entsteht ein Kreuz und wie es
gefällt kann man es dann zufalten
Mit der Cameo hab ich verschieden Texte  aus
braunen Vinyl geschnitten
die Rahmen und die Bildchen sind mit Sissix Stanzen gestanzt, die
Bärchen, Elefant und Löwen, hab ich mal von
jemanden geschickt bekommen.
Das Kuvert für die 1. Post ist aus dem
Sil Studio
Die Füßchen stellte ein Mitglied der
Silhouette Cameo Deutschland auf Facebook
zur Verfügung.
 
 









Danke Dominique für die Inspiration!
 

Kommentare:

  1. Wow, eine wahnsinns Arbeit...die sich aber voll gelohnt hat. Das Buch ist umwerfend!!!
    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Brigitte,
    das find ich ja total genial, dass ich dich inspiriert habe und noch mehr, dass du selbst so eine tolle Idee für die Umsetzung gehabt hast - gefällt mir ausgesprochen gut :-)

    Die beschenkten werden sich bestimmt riesig freuen!

    Viele liebe Grüße,
    Dominique

    AntwortenLöschen